++++++ AKTUELLES +++++++
+++Anmeldung zur "Vogelkundlichen Exkursion nach Finkenwerder" bitte bis zum 21. Oktober unter info@nabu-buchholz.de oder Tel. 04188 888 1062 +++
Info: NABUKis starten in 2016 unter neuer Leitung, siehe Homepage-Seite: NABUKis
INFO aus den Biotopen: Wir suchen Mitstreiter für die Biotope. Vorkenntnisse nicht erforderlich, Einarbeitung findet statt

Offene Pforte auf der Streuobstwiese

Bei herrlichem Herbstwetter besuchten einige Leute die Streuobstwiese. Sie konnten sich Äpfel pflücken und Axel bei seiner Arbeit mit den Bienen zusehen. gk

Pilzwanderung in Lohbergen

In diesem Jahr war die Pilzwanderung mit Dr. Lars Benecke für manche Interessierte nicht so erfolgreich, da aufgrund der Witterung (trocken) nicht viele Pilze gefunden wurden. Ganz anders sah das Dr. Benecke, denn es wurde ein äußerst seltener Pilz gefunden, der Gemeine Klapperschwamm (Grifola frondosa). Dieser Pilz wird besonders in Japan als Speisepilz geschätzt und findet auch Verwendung in der traditionellen chinesischen Medizin. 

Arbeitseinsätze in den Biotopen

näheres siehe hier:

 

Bei unserem Arbeitseinsatz am Hillenbarg sahen wir uns gleich unsere neuen „Mitarbeiter“ an.

näheres siehe Biotop Hillenbarg

 


Besuch des Garten Moorriem

Am 07.08.2016 haben 12 NABU-Buchholz Mitglieder den Garten Moorriem bei Elsfleth besucht. 2006 haben Ute und Albrecht Ziburski damit begonnen, ihren Garten in der Landschaft Moorriem anzulegen. Ihr Anliegen ist es, die Gartenkultur dieser Landschaft zu erhalten. Auf ca. 6.000 m² ist es ihnen gelungen, einen beeindruckenden Garten zu errichten.

Eulen in Handeloh

Ein naturinteressierter Einwohner unseres Ortes Handeloh hat diese Bilder von Waldohreulen (Asio otus) gemacht. Copyright: Markus Hassel


Bitte beachten sie auch unsere Seite

Sie suchen ältere Artikel zu den Biotopen und zur Streuobstwiese "Am Krützbarg"?

Siehe unter: NABU-Biotope Archiv

Machen Sie uns stark

Weiterführende Links: