Naturnahe Gärten


Neu in2018:

 An jedem dritten Donnerstag je Monat treffen wir uns ab 18 Uhr im Kaleidoskop Buchholz in der Steinstraße 2 zum Fachsimpeln, Dauer ca. 1 Stunde.

 

Der Frühling hat in diesem Jahr Verzögerungen eingelegt, bis Ende März war es an nur drei Tagen warm genug, um Krokusblüten zu öffen. Zeit also, die Gartenplanung noch einmal in Ruhe zu überdenken. Zeitgewinn, um den Garten oder den Balkon vielleicht zusätzlich mit heimischen Wildblumen und insektenfreundlichen Pflanzen zu bestücken. Hier kommen zwei Buchvorschläge:

Der erste gilt einem Buch mit 22 Gestaltungsideen mit Pflanzlisten für jeden Standort von Brigitte Kleinod und Friedhelm Stickler "Schön wild! attraktive Beete mit heimischen Wildstauen im Garten" - erschienen im
pala Verlag,  ISBN 978-3-89566-367-3.

Der zweite gilt einem Buch von Dr. Reinhard Witt "Das Wildpflanzen Topfbuch - Ausdauernde Arten für Balkon, Terrasse & Garten" Naturgarten Verlag 2007, 2010, 2014, 2017 (!) - am besten zu bestellen über den Buchshop www.reinhard-witt.de - ISBN 978-3-00-021048-8.

Dies ist nur eine kleine Auswahl - und nicht vergessen: Dem Pflanzenbesitzer dürfen die Pflanzen auch gefallen!

 

 

 Übrigens: damit Sie auch unterwegs schnell und ohne Umweg auf unsere Seite kommen, geben wir Ihnen hier unseren Gartengruppen-QR-Code zum Scannen: