Naturnahe Gärten in Buchholz und Umgebung

 Pandemiebedingt treffen wir uns in unseren jeweiligen Gärten - je nach Wetter.  Zu diesen unregelmäßig stattfindenden Terminen laden wir dann Teilnehmer ein, die sich vorab in eine Liste eingetragen haben - auch diese Besuche richten sich nach den jeweiligen Pandemievorgaben!  Zum Jahreswechsel zeigen wir Vergehen und Werden.....Allen unseren GartenfreundInnen wünschen wir viel Freude am Planen für das nächste Gartenjahr!

 

Am Tag der Windersonnenwende gelang es einigen Sonnenstrahlen, Kunstwerke anzuleuchten.

Hagebutten, Ilex und Pfaffenhütchen gehören zur Leibspeise vieler tierischer Gäste in dieser Jahreszeit zwischen Herbst und Frühlingserwachen.

 

Und in einem Balkonkasten bereitet sich eine Primel auf die Frühjahrsblüte vor.

 

Ein unbekannter Wildrosensämling hat sich unpassenderweise vor einer Treppenstufe angesiedelt. Hoffentlich gelingt sein Umzug in einen vorläufigen Blumentopf. 

Bei den Herbsthimbeeren ist etwas übersehen worden!

 Übrigens: damit Sie auch unterwegs schnell und ohne Umweg auf unsere Seite kommen, geben wir Ihnen hier unseren Gartengruppen-QR-Code zum Scannen: